G��nsenbl��mchen - Informationen und Anwendungsgebiete 

Heilpflanzenname: G��nsenbl��mchen - Umgangssprachlich: Maßliebchen

Das Gänseblümchen gehört zur Familie der Korbblütler; es hat eine bodenständige Blattrosette, aus der ein kurz behaarter Stengel emporsteigt. Die goldgelbe kleine Blütenscheibe ist von weißen, auf der Unterseite gefärbten Blütenblättern umgeben.

Die winterfeste Pflanze blüht fast immer; der lateinische Name, wörtlich übersetzt, heißt: "Das ganze Jahr über schön".

Die zerstoßenen Blüten dienen als Auflage bei Prellungen und Verstauchungen.

Außerdem wird die Pflanze bei Verschleimung und unregelmäßiger Menstruation verwendet.

Eine Beimischung zum Tee soll Kindern helfen, die größenmäßig hinterherhinken.

Frischer Saft kann im eigenen Haushalt mit der Fruchtpresse gewonnen werden.

Das Kraut wird gerne Salaten beigemischt.

Der Geschmack ist erst süßlich, später bitter.

Die Blüten müssen im Schatten getrocknet werden.

Gänsenblümchen